Leserbrief

Straches Wähler

Es war zu erwarten, dass sich H. C. Strache in irgendeiner Form an seinen ehemaligen Parteifreunden rächen werde. Daher war es nicht überraschend, dass er, wie üblich nicht nur lauthals, sondern ohne jedwedes Schamgefühl gegenüber allen Österreichern, die er auf Ibiza schändlich zu hintergehen beabsichtigt hatte, bei den anstehenden Herbstwahlen für die DAÖ in Wien als deren Kandidat antreten wird. So fragt eine Tageszeitung, wer Strache wählen soll? Ich meine zu ahnen, wer dessen Wähler sein werden. Einmal all jene, die derselben Gesinnung wie Deutschlands AfD sind. Weiter diejenigen, die seinen stets gleich lautenden, zum Glück nie vollzogenen Ankündigungen, ohne nachzudenken Glauben schenken. Die dritte Gruppe seiner Wähler sind und das ist mir unbegreiflich, ausgerechnet die "Neu-Österreicher" mit Migrationshintergrund. Leider haben jene (noch) nicht erkannt, dass es gerade er ist, der ihnen das Bleiberecht verweigern will und sie aus Österreich draußen haben möchte.

Hans Gamliel, CH-9400 Rorschach

Aufgerufen am 07.12.2021 um 06:30 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/straches-waehler-84275740

Schlagzeilen