Leserbrief

Strom im Grenzbereich

Sehr geehrte Verantwortungsträger dieses Landes, Licht in der Nacht um 50 Prozent reduzieren! Macht endlich die Nacht wieder zur Nacht, das würde schon einmal viel Geld sparen und es täte der Natur und den Menschen gut. Dort wo es notwendig ist, kann man mit Bewegungsmelder agieren. Sicherheitseinrichtungen und Krankenanstalten sind natürlich ausgenommen. Straßenbeleuchtung - jede zweite Lampe würde mit halber Leistung völlig reichen. Ich persönlich habe für mein Eigenheim im Zuge eines Umbaus ein Notstromaggregat installiert. Selbst ist der Mann! Ohne Blackout!

Hermann Schmidt, 5071 Siezenheim

Aufgerufen am 06.12.2021 um 06:49 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/strom-im-grenzbereich-110930800

Schlagzeilen