Leserbrief

Taxistandplatz Mozartplatz

Vor einiger Zeit hat man die Taxis aus der Fuzo "verbannt", was wir noch als gegeben hinnahmen. Jetzt jedoch hat man uns vor dem einzigen Taxistandplatz in der Altstadt eine Toilettenanlage hingestellt und uns mitgeteilt, dass wir davor geduldet stehen dürfen. Fakt ist, dass wir vom Christkindlmarkt aus überhaupt nicht mehr gesehen werden und so wahrscheinlich massive Geschäftseinbußen erleiden werden. Warum lässt man uns nicht, wie alle Jahre zuvor, am Mozartplatz aufstellen? Wir haben gerade noch Platz für vier Taxis, die mitten auf der Straße stehen müssen, und das ist für diese gut besuchte Veranstaltung viel zu wenig. Seitens des Gewerbeamtes wird jeden Tag eine neue Taxikonzession verordnet und immer weniger Aufstellplätze.

Sabine Pollhammer Taxiunternehmerin, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:17 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/taxistandplatz-mozartplatz-61234648

Schlagzeilen