Leserbrief

Tempo 80 und seine Gefahren

Zum Leserbrief von Herrn Sandner: Ihre hehren Gedanken zu Tempo 80 auf der Stadtautobahn in allen Ehren, aber nun bitte ich Sie, sich einmal eine sich täglich wiederholende Situation vorzustellen:

Sie fahren brav mit 80 auf der Autobahn, vor Ihnen ein 38-Tonnen-Sattelzug. Hinter Ihnen ein ebensolcher 38-Tonner, der in Ihrem Rückspiegel ständig größer wird (geeichter Tacho?). Sie möchten in dieser Bedrohung nicht verweilen und würden vielleicht sogar kurzfristig Ihren geliebten 80er überschreiten, um aus dieser zunehmenden Bedrängung entfliehen zu können! Da haben Sie aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn in diesem Moment donnert bereits der nächste 38-Tonner links neben Ihnen.

Solche und ähnliche Gefahrensituationen habe ich (und sicher nicht nur ich) schon vielfach mitgemacht, weshalb ich allen Betroffenen zu einem Nachdenken mit Vernunft und Hausverstand raten würde.
Dr. Wolfgang Heinerman
5026 Salzburg

Aufgerufen am 07.12.2021 um 11:07 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/tempo-80-und-seine-gefahren-78419173

Kommentare

Schlagzeilen