Leserbrief

Trumps Mauerpläne

Wir sind der Ansicht, dass Präsident Trump wie schon oft seit seiner Amtseinführung eine Drohung wahr machen will, deren Konsequenzen auch nicht nur ansatzweise zu Ende gedacht worden sind. Ist dieser Präsident wirklich dermaßen in seinem Denken eingeschränkt zu glauben, er könne eine Grenzmauer ohne Lücken bauen, die das Problem der illegalen Einwanderung lösen wird? Wenn wir an die Flüchtlingssituation der letzten Jahre in Europa denken, wissen wir, dass für einen Menschen in Not kein Weg zu lang, zu beschwerlich oder zu riskant ist. Viel mehr treibt diese weitere Hürde die Menschen in die Fänge von Schleppern und Menschenhändlern.
Sind wir uns aber ehrlich: Da wundert es auch keinen mehr, dass Präsident Trump sich über die unabsehbaren wirtschaftlichen Folgen für sein eigenes Land keine Gedanken macht, welche diese Aktion auslösen werden.

Mavie Lerchner und Anna Schattauer, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 25.10.2020 um 05:08 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/trumps-mauerplaene-68543236

Schlagzeilen