Leserbrief

Umweltschutz durch nachhaltigen Lebensstil

Ursula Kastler propagiert in ihrem Leitartikel (SN vom 7. 5.) zu Recht eine entschlossene und langfristige Politik gegen das Artensterben. Wir müssen aber nicht auf die Politik warten. Jeder einzelne Mensch kann sofort sehr viel zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen beitragen, indem er seinen Lebensstil in eine nachhaltige Richtung ändert. Denn wie wir leben, wirkt sich auf die Umwelt und die künftigen Generationen aus, ist aber auch für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden von Bedeutung. Ein nachhaltiger Lebensstil hat mit der Qualität unseres Lebens zu tun und äußert sich in den verschiedenen Bereichen des Daseins. Menschengerechtes Wohnen, sanfte Mobilität, gesundheitsfördernde Ernährung, verantwortungsbewusster Konsum, persönlichkeitsfördernde Freizeit, lebenslängliche Bildung und befriedigende Arbeit sind wichtige Säulen. Ein nachhaltiger Lebensstil schont also die Umwelt und bringt einen Zugewinn an Lebensqualität. Eine klassische Win-Win-Situation. Wenn man das verstanden hat, ist es nur ein kleiner Schritt zum persönlichen Umwelt- und Artenschutz!

Christa Bergmann, 6233 Kramsach

Aufgerufen am 25.01.2021 um 12:00 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/umweltschutz-durch-nachhaltigen-lebensstil-69944641

Schlagzeilen