Leserbrief

Ungetrübter Aufenthalt im Vollererhof

Wie viele Menschen, Familien mit Kindern haben sich allein oder auch mit Freunden im Vollererhof erholen dürfen und konnten sich in der behaglichen Atmosphäre, umsorgt vom umsichtigen Personal, entspannen und wieder zu Kräften kommen. Dass dieses nun wieder möglich ist, sich für eine kurze oder längere Zeit in diesem gesundheitspendenen Ort zurück ziehen zu können, ein herzliches Dankeschön. Ein über Jahrzehnte traditionsbewusst geführtes Haus mit seinen treuen Gästen ist nun medial kurzfristig für die Öffentlichkeit an den Pranger gestellt worden. Die Kurgäste wissen wohl im In- und Ausland die Qualität des Vollererhofes zu schätzen und freuen sich, dass ein ungetrübter Aufenthalt wieder möglich ist.


Dr. Lisa Bock, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 03.12.2020 um 03:34 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ungetruebter-aufenthalt-im-vollererhof-64665004

Schlagzeilen