Leserbrief

Verkehrswege für Solarenergie nutzen

Österreich hat das größte Autobahnnetz Europas. Warum nützen wir das nicht für Solardächer? Man müsste kein Grünland beschädigen, keine Bäume fällen, keine Zufahrtsstraßen bauen, es kämen keine Flugtiere zu schaden und man könnte auch eine Bürgerbeteiligung anstreben. Auch die Seitenstreifen der Autobahnen könnte man nützen und andere Verkehrswege.

Alles ist besser, als noch mehr Natur zu verpflastern und Lebensräume zu zerstören. Ich möchte auch sehr deutlich dem Alpenverein und den Naturschutzbünden danken. Es ist geradezu erschütternd, mit welcher Blindheit und Arroganz man unsere Natur mit all seinen Bewohnern unserem Energiehunger opfert. Naturschutz ist kein Luxus, sondern für uns überlebenswichtig.

Heidrun Plöchl, 5582 St. Michael

Aufgerufen am 27.05.2022 um 09:08 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/verkehrswege-fuer-solarenergie-nutzen-118883230

Schlagzeilen