Leserbrief

Verlegung der Busstation zum Ärger der Fahrgäste

Am Sonntag, 30. August, wollte ich um 13.47 Uhr mit dem Bus Nr. 21 fahren. Mit mir warteten noch zwei junge Männer. Kein Hinweis, dass diese Haltestelle nicht angefahren wird.
Diese wurde in die Nussdorfer- Straße verlegt, war aber von dieser Haltestelle aus nicht zu sehen. Das sagte eine Dame, die aus diesem Bus stieg. Leider zu spät. Der nächste Bus fährt in 30 Minuten! Mein Ärger war groß!
Da ich einen Termin hatte half nur ein Taxi das natürlich Geld kostete.

Gudrun Timpe, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 23.09.2020 um 08:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/verlegung-der-busstation-zum-aerger-der-fahrgaeste-92341291

Schlagzeilen