Leserbrief

Vermummungsverbot in Hongkong

Dass die chinesischen Behörden alte koloniale Notstandsgesetze ausgraben, um bei Demonstrationen ein Vermummungsverbot zu erlassen, sollte den Menschen in Österreich zu denken geben. Denn hierzulande ist diese Einschränkung der Versammlungsfreiheit schon seit gut einem Jahrzehnt in Kraft. Durch das sogenannte Burkaverbot herrscht in Österreich nun sogar die generelle Pflicht, sein unverhülltes Gesicht den behördlichen Überwachungskameras und deren Gesichtserkennungssoftware zu präsentieren.

Dr. Heinz Högelsberger, 1190 Wien

Aufgerufen am 05.12.2021 um 07:39 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/vermummungsverbot-in-hongkong-77337967

Kommentare

Schlagzeilen