Leserbrief

Vorsicht bei den Begriffen

Auf Seite 5 der Ausgabe vom 4. Jänner findet sich der Titelaufhänger "Quantensprung in den Kapitalismus", was bedeuten soll, dass etwas Großes geschehen ist. Der Begriff "Quantensprung" stammt aus der Physik, und es ist zu fragen, wie groß ein solcher Quantensprung denn ist. Bestrahlt man ein Atom mit Licht, so kann das Atom unter bestimmten Umständen ein Lichtteilchen absorbieren. Ein solches Lichtteilchen führt nur eine winzig kleine Energie mit sich mit. Diese kleine Energie, die das Atom dadurch erhalten hat, kann dazu führen, dass ein Elektron von einem Energiezustand in einen höheren gehoben wird. Energiezustände von Elektronen nennt man Quantenzustände. Da die Energiedifferenz der beiden Zustände sehr klein ist, ist ein Quantensprung auch nichts Großartiges, sondern nur ein kleiner Sprung. Der Begriff Quantensprung bedeutet also nur einen ganz kleinen "Hüpfer" und nicht etwas "Weltbewegendes". Wollen Sie mit einem der Physik entlehnten Begriff etwas Großes, Neues ausdrücken, dann verwenden Sie doch den Begriff "kopernikanische Wende", denn der Wechsel vom geozentrischen zum heliozentrischen System war eine wahrlich epochale Änderung.

Leo Ludick, 4600 Wels

Aufgerufen am 21.01.2021 um 04:47 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/vorsicht-bei-den-begriffen-98025256

Schlagzeilen