Leserbrief

Waffenexporte

In den deutschen Medien wurde eine neue Rekordsumme an deutschen Waffenexporten gemeldet: 8 Milliarden Euro! Sicher zum Großteil in kriegsführende Länder damit sich beide Gegner mit dt. Waffen totschießen können. Wann hört dieser Irrsinn endlich auf und warum protestiert hier kein Mensch dagegen. Solange es Waffen gibt wird es auch Kriege und diese tragischen Flüchtlingsdramen geben. Aber anscheinend ist es immer noch wichtiger dass es einige Dieselautos weniger gibt.

Karl Ziller, 5082 Grödig

Aufgerufen am 24.11.2020 um 05:08 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/waffenexporte-93125128

Kommentare

Schlagzeilen