Leserbrief

Waffengesetz zu locker?

Zum Leserbrief "Schusswaffe im Haus" (SN vom 9. 10.):

Herr Wimmer weiß offensichtlich als pensionierter Gendarm ,wovon er spricht. Eine Schusswaffe ist gefährlicher als jede andere Waffe. Die Hemmschwelle ist wesentlich niedriger, der Mörder tötet aus der Distanz und macht sich nicht einmal die Hände "schmutzig". In Sekunden ist das Verbrechen geschehen und leider auch in Krisenmomenten durch Menschen, die keine abgebrühten Verbrecher sind. Daher ist es gut und richtig, dass unser Waffengesetz streng ist und ich hoffe es wird auch rigoros kontrolliert, um solche Zustände wie in den USA zu verhindern.

Dr. Erwin Kainhofer, 4882 Oberwang

Aufgerufen am 29.11.2021 um 01:45 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/waffengesetz-zu-locker-77473354

Kommentare

Schlagzeilen