Leserbrief

Wahlen!

Wenn wir am 10. März zur Wahl schreiten, ist gleichzeitig der 1. Fastensonntag. Ist dieser Termin bewusst gewählt?
Beginnt da für die Politik das Fasten, oder soll der Wähler in Zukunft die Genügsamkeit üben?


Manfred Wagner, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 25.10.2020 um 04:12 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/wahlen-66108298

Schlagzeilen