Leserbrief

Warum nur jammern so viele Menschen?

Ich bin 64 Jahre und pflege und versorge meine Eltern 90 und 85 Jahre. Meine Mutter ist schwer krank und leidet an starken Schmerzen. Die Pflege ist sehr anstrengend. Zudem halte ich das Haus sauber und habe viel zu organisieren, auch in dieser schwierigen Zeit. Ich kämpfe bei der Sozialversicherung um Hilfsmittel um die Pflege zu erleichtern
Nun stelle ich mir die Frage, warum so viele Menschen jammern, dass ihnen die Decke auf den Kopf fällt? Seid froh, wenn ihr gesund seid und haltet euch an die von der Regierung festgelegten Regeln. Das tun viele Leute nicht. Wenn man diese Menschen darauf aufmerksam macht, bekommt man beleidigende Antworten. Bei Nachbarn gehen Freunde, die nicht hier wohnen ein und aus. Bitte haltet euch an die Regeln, denn nur so kommen wir aus dieser Krise!


Monika Auer, 5023 Salzburg

Aufgerufen am 02.12.2020 um 10:59 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/warum-nur-jammern-so-viele-menschen-85978963

Kommentare

Schlagzeilen