Leserbrief

Was Frauen Tag für Tag leisten

Wenn Herr Kraihamer in den SN vom 15. 1. 19 meint, Frauen sollen gleiche Rechte und Pflichten haben wie Männer, so stimme ich gerne zu.
Wenn Männer die gesamte Karenzzeit bei den Kindern bleiben; wenn der Pflegeurlaub verbraucht ist; zuhause am Krankenbett des Kindes sitzen und so einen Teil des Jahresurlaubs verbrauchen; wenn Männer sich neben der Arbeit um ihre kranken, alten Eltern kümmern; wenn Männer gleich viel bzw. weniger verdienen als Frauen - ja dann bin ich dafür, dass Frauen Zivildienst oder Ähnliches leisten sollen.
Realität ist, dass Frauen Tag für Tag soziale Arbeit leisten, die kaum honoriert wird. Als Ausgleich verdienen wir weniger.
Solange die Schere zwischen Mann und Frau so groß ist, können wir auf derartige Ratschläge verzichten.


Daniela Bojanovsky, 5023 Salzburg

Aufgerufen am 19.08.2019 um 02:09 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/was-frauen-tag-fuer-tag-leisten-64288261

Schlagzeilen