Leserbrief

Was ist los in Salzburg?

Ich kann mich nur wundern über die Impfstrategie in unserem Bundesland. In der vergangenen Woche wurden in Wien bereits der Großteil der Ärzte und des Gesundheitspersonals geimpft. In Wien ist es auch möglich, sich bereits zur Impfung anzumelden, bei uns muss man auch als Schwerkranker bis 1. Februar auf die Anmeldung warten - keine Spur von einem Impftermin.

Vielleicht liegt die Planung der Impfstrategie in falschen Händen und es wäre besser, die Politik herauszuhalten.


Dipl.-Ing. Petra Tanzer, 5400 Hallein

Aufgerufen am 30.11.2021 um 05:06 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/was-ist-los-in-salzburg-98534989

Schlagzeilen