Leserbrief

Wasserstoffbetriebene Motoren sind umweltfreundlicher

Sehr geehrte Damen und Herren,
neuerdings hörte ich, dass Termiten in der Lage sind, aus der Zellulose von einem Din A4 Blatt Papier zwei Liter Wasserstoff zu erzeugen.
Das wäre doch eine äußerst umweltfreundliche Art der Herstellung von Wasserstoff, der als Antriebsstoff für umweltfreundliche Autos eingesetzt werden könnte. Wasserstoffbetriebene Motoren sind in jedem Fall umweltfreundlicher als Elektromotoren, die mit Batterien ausgestattet werden müssen. Denn die Menge des Süßwassers zur Gewinnung von Lithium entzieht den Menschen dort das Trinkwasser.
Vielleicht können Sie die Diskussion um die umweltfreundlichen Antriebe von Autos neu entfachen und damit Druck auf die Autoindustrie ausüben, die meines Erachtens mit der Idee, dass nur Elektroautos die Zukunft sind, in die Irre laufen.

Gabriele Susman, 5084 Großgmain

Aufgerufen am 26.05.2022 um 04:54 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/wasserstoffbetriebene-motoren-sind-umweltfreundlicher-73815700

Schlagzeilen