Leserbrief

Wertschätzung der Spitäler

Ich kann die dauernde Nörgelei an unserem Gesundheitswesen nicht mehr hören.
Nach schwerer Erkrankung mit Spitalsaufenthalt in der Steiermark, Reha in Oberösterreich und Kärnten und Nachsorge in Salzburg war ich sehr froh in österreichischen Einrichtungen gewesen zu sein, ich kenne auch solche in Ghana. Alles wurde gut!
Nach lebensbedrohlicher, dann tödlicher Erkrankung meiner Mutter mit Aufenthalt in der Chirurgie West, darf ich die einfühlsame und engagierte Arbeit der Gefäßchirurgie und der Intensivstation mit sehr viel Demut schätzen. Danke!


Josef Pichler, 5431 Kuchl

Aufgerufen am 01.12.2020 um 07:10 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/wertschaetzung-der-spitaeler-62716933

Schlagzeilen