Leserbrief

Wiederkehrende Hochwasser

Was viele Leute kritisieren (vor allem Wanderer oder Fischer), man weder in den Medien oder von Politikern vernimmt: Würde man sich die kleine (jährlich durchgeführt) Mühe machen, das Schnittholz nach Baum/ Buschausschneidung am Ufer und im Bachlauf (auch der Zuläufe) sowie Schwemmholz sauber auszuräumen und evtl. an Uferrändern ein strengst kontrolliertes Parkverbot einführen, so wären die Überschwemmungen großteils vermeidbar. So sieht auch das Salzachufer in Hallein (siehe Obi-Baumarkt) vielfach als (Lkw-)Parkplatz missbraucht vor allem nach Regen zerfahren und lettig aus. Aber was nicht vor der eigenen Haustür liegt...? ..und Schuldige anderswo zu suchen ist eben einfacher, wenn es auch niemand wirklich etwas bringt.

Rudolf Marehard, 5400 Hallein

Aufgerufen am 28.10.2021 um 02:26 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/wiederkehrende-hochwasser-107138026

Schlagzeilen