Leserbrief

Wird beim Wahl-"Kampf" schon an unser lebenswertes Österreich gedacht?

Anscheinend dreht es sich in den Medien alles nur mehr um Herrn Kurz. "Heilig gesprochen" wird er wohl nicht werden. Hat unsere Regierung nicht etwas anderes zu tun, als teure Machtkämpfe auf Kosten der Wähler zu veranstalten. Besinnt Euch auf das Wesentliche, regieren - diskutieren - entscheiden und nicht kämpfen. Krieger "kämpfen" meist sinnlos. Das Volk will Vertreter, zu denen es wieder Vertrauen hat. Politiker mit einstudierten Reden, die schnell wieder vergessen sind, brauchen wir nicht. Alles was älter als drei Monate zurückreicht, haben viele Wählerinnen und Wähler leider auch zu schnell vergessen. Welche Partei setzt sich tatsächlich für Klimapolitik ein und unterstützt die Jugend. Ich bin 1946 geboren, in der Schulzeit mussten wir die Minister noch namentlich kennen.
Interessant währe, wenn die Übergangsregierung, eine Expertenkommission sich zur Wahl stellen könnte.

Manfred Wagner, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 19.08.2019 um 12:57 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/wird-beim-wahl-kampf-schon-an-unser-lebenswertes-oesterreich-gedacht-72903217

Schlagzeilen