Leserbrief

Woran krankt unsere Gesellschaft

Sehr geehrter Herr Resch,

ich gratuliere zu Ihrem Leitartikel vom Wochenende (SN vom 16. 1. )!

Endlich wagt es jemand, den Finger auf die Stelle zu legen, an der unsere Gesellschaft so sehr krankt.

Wie ich höre, wird Ihr Artikel mittlerweile auch über social media verbreitet. Ich selbst habe ihn ebenfalls an Freunde und Bekannte verschickt (die sonst zum Beispiel nur den Standard lesen).

Ich würde mir mehr Artikel in den SN wünschen, in denen die wahren Ursachen unserer momentanen gesellschaftlichen Situation beim Namen genannt werden - und welchen volkswirtschaftlichen Schaden die Corona-Leugner, Demonstranten und Corona-Partyhelden anrichten.


Dr. Hermann Austaller, 4814 Neukirchen

Aufgerufen am 01.12.2021 um 02:31 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/woran-krankt-unsere-gesellschaft-98581864

Schlagzeilen