Leserbrief

Ziel dieses kostenaufwändigen Projektes

Man muss dem Leserbrief von Frau Jäger (SN vom 4. 2. 19 )inhaltlich voll und ganz zustimmen. Jeder Investition muss ein sinnvoller Ertrag oder Zweck gegenüberstehen. Was soll mit diesem kostenaufwändigen Projekt erzielt werden?
Stehen die vorgesehenen Millionen in einem vernünftigen Zusammenhang mit dem vorgegeben Ergebnis, dass nämlich den Lokalbahnbenützern aus dem Flachgau der Weg in die Stadt um 700m verkürzt wird? Worin besteht der Vorteil für die Stadt?
Ich frage mich, was müssen die zuständigen politischen Gremien noch an Unsinnigem kreieren, um an den Wahlergebnissen sodann abzulesen, welche törichte Bauvorhaben in die Realität umgesetzt werden. Ich und mein Umfeld können nur über derartige Dinge den Kopf schütteln.

Kurt Viertbauer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 22.10.2020 um 12:48 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ziel-dieses-kostenaufwaendigen-projektes-65247466

Schlagzeilen