Leserbrief

Zu Straches "Bevölkerungsaustausch"

Ohne die Zuwanderung der letzten 40 Jahre hätte Österreich aufgrund seines Geburtendefizits höchstens 6,7 Millionen Bevölkerung. Durch die Zuwanderung von ca. 200.000 Deutschen und fast 2 Millionen Nichtdeutschsprachigen aus aller Welt, haben wird derzeit offiziell schon ca. 8,8 Millionen Einwohner. Dabei sind die mehr als 100.000 illegal hier Lebenden nicht mitgezählt. Dies zeigt sich in den Schulen folgendermaßen: Österreichweit haben schon mehr als 30 Prozent der Volkschulkinder eine andere Umgangssprache als Deutsch. In Wien sind es schon mehr als 60 Prozent und in anderen Städten, wie Wr. Neustadt 55 Prozent. Da es jährlich weiter einen Anstieg, vor allem von Muslimen gibt, muss man die Zukunftssorgen vieler einheimischer Österreicher ernst nehmen.

Oberstudienrat Prof. Mag. Dr. Josef Pasteiner, 2700 Wr. Neustadt

Aufgerufen am 07.12.2021 um 10:35 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/zu-straches-bevoelkerungsaustausch-69656434

Schlagzeilen