Leserbrief

Zum Karfreitag

"Das wird nie passieren, dass ich am Karfreitag arbeite!", hat mir vor einigen Jahren eine Ärztin gesagt, als ich mir ihr einen Termin vereinbaren wollte. Sie stammt aus einer Familie von oberösterreichischen Kryptoprotestanten. Ihre Vorfahren haben den Karfreitag gefeiert, obwohl sie damit Kopf und Kragen riskiert haben.
Wird der Neuen ÖVP gelingen, was den Kaisern von Ferdinand II. bis Franz I. nicht gelungen ist? Werden die evangelischen Christen ihre Tradition dem "Wirtschaftsstandort" opfern, nachdem sie der Unterdrückung so lange widerstanden haben?
Ich bin römischer Katholik. Doch wenn die Evangelischen, wie schon vor vier Jahrhunderten, zivilen Ungehorsam leisten werden, werde ich mich ihnen anschließen.

Klaus Margreiter, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 20.10.2020 um 02:41 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/zum-karfreitag-66093049

Schlagzeilen