Leserbrief

Zur Einführung der E-Card mit Foto

Ich frage mich, warum in Österreich die Fotos auf der E-Card wieder zum Riesenproblem hoch geredet werden. Ich habe in Deutschland gearbeitet (10 mal mehr Einwohner als in Österreich), daher habe ich eine deutsche Krankenkasse. In Deutschland wurde das Bild auf der Karte schon vor mehr als acht Jahren eingeführt. Ich bekam damals ein Schreiben meiner Kasse, dass ich ein Passbild schicken möge, zur Ausstellung einer neuen Karte. In Deutschland gelten die Karten immer nur vier Jahre, daher konnte also diese Einführung schrittweise Jahr für Jahr erfolgen. Ich habe ein Passbild geschickt, bekam nach circa zwei Wochen meine neue Karte. Vorigen Herbst ist diese wieder abgelaufen und ich bekam, ohne ein neues Passbild schicken zu müssen, problemlos meine neue Karte zugeschickt! (Bei Kinderfotos kann das vielleicht nach mehreren Jahren nicht so einfach sein. Das ist aber nicht die Norm). Die Aufregung hier über diese Neueinführung ist also wieder typisch Österreich, nur nichts verändern! Wir wursteln lieber weiter wie bisher.

Elfriede Maschl, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 30.10.2020 um 02:38 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/zur-einfuehrung-der-e-card-mit-foto-66372982

Schlagzeilen