Leserbrief

Zurück aus Griechenland

Griechenland hat eine Inzidenz von 172,8 (Stand 23. 7.) und wir erlebten dort die penible Einhaltung der Corona-Regeln: Personalisierung im Hotel, Impfnachweis über QR-Code inklusive Abgleichung mit dem österreichischen Impfzentrum. Maskenpflicht für Personal und Gäste. Warten auf Tischzuweisung im Restaurant, Abstandsregel, Desinfektion und klinische Handschuhe (!) bei jedem Gang zum Buffet unter strenger Kontrolle durch das Personal. Nach dem Essen wurde jeder Tisch desinfiziert.

Zurückgekehrt nach Österreich beobachteten wir eine Familienfeier mit rund 30 Personen in einem Restaurant. Erstaunlich die "Normalität": Keine Registrierung der Gäste, keine 3G-Nachweise, keine Desinfektionsmittel, keine Masken für Gäste und Personal, keine Abstandsregeln an vollbesetzten Tischen etc.
Wir haben zwar "nur" eine Inzidenz von 28,2 (Stand 23. 7.), dies aber mit einer steigenden Tendenz. Wenn sich die Sorglosigkeit, mit der die Covid-Regeln vielfach missachtet werden, weiter ausbreitet, dürfen wir uns nicht wundern, wenn ein vierter Lockdown in den Startlöchern wartet.


Horst Weber, 5084 Großgmain

Aufgerufen am 16.10.2021 um 10:43 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/zurueck-aus-griechenland-107186221

Schlagzeilen