Leserbrief

Zusammenhang zur SS ist haarsträubend

Zu "Aufregung um SS-Liedtext an Linzer Uni" (SN vom 14. 1.): Ihr Beitrag bedarf einer Ergänzung, da sonst der Eindruck entstehen könnte, Meinrad Lukas, der Rektor der Johannes Kepler Universität Linz, habe sich ohne Sachkenntnisse öffentlich geäußert. Dem Rektor ist, so wie jedem Bürger, Wikipedia zugänglich. Dort "Wenn alle Untreu werden: Volks- und Studentenlied, komponiert von Max von Schenkendorf 1814" sowie ebendort: "Max von Schenkendorf: 1783-1817, Lyriker der Befreiungskriege, etc. … vermutlich 1812 Mitglied der Freimaurerloge Carl zur Einigkeit in Karlsruhe ..." Einen Zusammenhang zur SS herzustellen ist nicht nur haarsträubend sondern kontraproduktiv. Da dem Rektor dies alles bekannt sein müsste, dürfte er zur Wahrung des "…Ansehen unserer Universität" ein anderes Ziel verfolgen und das empörende "Treuelied" ist nur ein Mittel zum Zweck.

Dietmar Pflacher, 5221 Lochen

Aufgerufen am 21.08.2019 um 11:10 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/zusammenhang-zur-ss-ist-haarstraeubend-64131184

Schlagzeilen