Leserbrief

Zweiklassengesellschaft wird wohl wieder eingeführt

Nachdem Bundespräsident a. D. Dr. Heinz Fischer eine Begnadigung für den rechtskräftig verurteilten Bürgermeister a. D. Heinz Schaden vorgeschlagen hat und Vizekanzler a. D. Dr. Hannes Androsch in Aussicht gestellt hat, den Verurteilten zu(m Schein zu) beschäftigen, damit er seine Strafe nicht im Gefängnis absitzen muss, ruft nun die frühere Leiterin der Salzburger Gerichtsmedizin Edith Tutsch-Bauer zum Spenden für den Ex-Bürgermeister auf.
Vor mehr als hundert Jahren haben Sozialisten dafür gekämpft, dass alle Bürger die gleichen Rechte haben, dass Gesetze und die Folgen einer Gesetzesübertretung für alle gleich angewendet werden.
Jetzt schaut es so aus, als ob höchstrangige Sozialdemokraten, die Zweiklassengesellschaft wieder einführen wollen.


Gottfried Stögner, 4600 Thalheim

Aufgerufen am 02.12.2021 um 03:29 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/zweiklassengesellschaft-wird-wohl-wieder-eingefuehrt-78885565

Schlagzeilen