Herz & Seele

Aufbruch in eine fröhliche, behütete Gemeinschaft

Mein Sonnenschein Christina. SN/ingrid brandner
Mein Sonnenschein Christina.

Vor 26 Jahren kam meine Tochter mit einer sehr seltenen Stoffwechselerkrankung zur Welt. Sie ist ein liebenswertes, ganz besonderes Persönchen mit einem
starken Willen. Seit mein Mann bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt wurde, meistern wir unseren Alltag allein. Christina ist mein Sonnenschein, meine große Liebe. Bald wird sie in ein Wohnhaus der Lebenshilfe übersiedeln. Es wird mir sehr schwer fallen, sie ein Stück weiter loszulassen - aber auch sie hat Anspruch auf ein eigenes Leben, in einer fröhlichen, behüteten Gemeinschaft mit liebevoller Betreuung. Ich wünsche mir, dass uns dieser Schritt gemeinsam gut gelingt.
Ingrid Brandner

Unter Herz & Seele teilen Leserinnen und Leser persönliche Liebesgeschichten in maximal 100 Wörtern mit uns. Seien sie lustig, traurig oder überraschend, einen Moment oder ein Leben umspannend. Diese Liebes-Miniaturen samt selbst gemachtem Foto, das dazu passt, kann unter (leserforum@SN.at) geschickt werden. Die Redaktion kuratiert das Projekt, die besten Geschichten werden veröffentlicht.
Wir haben uns

Aufgerufen am 28.10.2021 um 08:59 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/herz-seele-aufbruch-in-eine-froehliche-behuetete-gemeinschaft-101159533

Kommentare

Schlagzeilen