Herz & Seele

Eine betagte Hundedame

Hundedame Susi SN/privat
Hundedame Susi

Es war einmal ein kleiner Hund namens Susi, der fürchterlich laut schnarchen konnte. Susi war eine sehr zarte, betagte Havaneserdame, und wenn sie nicht gerade schlief, war sie ein ausgesprochen fröhlicher Hund. Spazieren ging sie nicht mehr so gerne, aber wenn es Zeit für Ihr Leckerli war, das wusste Susi genau und führte einen lustigen Tanz auf. Susi war beinahe taub und zahnlos, nachdem Frauchen beschlossen hatte, dass die Gesundheit vorging und die verbliebenen Zähne rausmüssen. Die Zunge hing danach halt manches Mal schief aus dem Mund, aber das machte nichts, denn wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen.
Das traf auf Susi bestimmt zu, denn sie war in jeder Hinsicht der entzückendste kleine Hund, den man sich vorstellen konnte!

Emma L. Rinnerthaler

Unter Herz & Seele teilen Leserinnen und Leser persönliche Liebesgeschichten in maximal 100 Wörtern mit uns. Seien sie lustig, traurig oder überraschend, einen Moment oder ein Leben umspannend. Diese Liebes-Miniaturen samt selbst gemachtem Foto, das dazu passt, können unter leserforum@SN.at geschickt werden. Die Redaktion kuratiert das Projekt, die besten Geschichten werden veröffentlicht.

Aufgerufen am 29.05.2022 um 11:28 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/herz-seele-eine-betagte-hundedame-117833386

karriere.SN.at

Schlagzeilen