Herz & Seele

Herzklopfen in Maria Plain

 SN/privat

Spazieren mit einem Kurskollegen eines Lehrgangs. Ein Ritual nach den ganztägigen Onlinesessions daheim. Gelandet in Maria Plain bei winterlichem Schneegestöber bei der alten Linde, die über die Toten wacht und geduldig auf Verliebte wartet - jahrein, jahraus. Stundenlange Gespräche in den Wochen zuvor und ein tiefes Ahnen, dass wir mehr als nur reden können. Schneeengel. Die erste schüchterne "Berührung": ein Schneeball im Gesicht. Der Schnee pfeift zwischen uns und der mutige, herzklopfende Ausdruck meiner Innenwelt müsste diesen eigentlich zum Schmelzen bringen. Dann klare Worte, die mich erreichen, die weißen Flocken im Bart geschmolzen: "Mir geht es genauso." Liebe.

Marija Pokrajcic

Unter Herz & Seele teilen Leserinnen und Leser persönliche Liebesgeschichten in maximal 100 Wörtern mit uns. Seien sie lustig, traurig oder überraschend, einen Moment oder ein Leben umspannend. Diese Liebes-Miniaturen samt selbst gemachtem Foto, das dazu passt, können unter leserforum@SN.at geschickt werden. Die Redaktion kuratiert das Projekt, die besten Geschichten werden veröffentlicht.

Aufgerufen am 19.05.2022 um 01:03 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/herz-seele-herzklopfen-in-maria-plain-117833251

Schlagzeilen