Herz & Seele

Oma, Opa sein - Da hüpft und lacht das Herz!

Pauli, eines der drei Enkelkinder SN/privat
Pauli, eines der drei Enkelkinder

Ich verweile öfters am Grab meiner Großeltern und lasse die wertvolle Kindeszeit mit ihnen wie einen Film revue passieren. Ohne zu erklären, verstanden sie es auf unaufdringliche Weise, mir mit Liebe, Vertrauen und Konsequenz das solide, bescheidene Leben näherzubringen. Sie halfen merklich, meinen Selbstwert zu entwickeln. Sie waren perfekte Coaches.
Ich entsinne mich manch sinnvoller Redensart oder Lebensweisheit, die sie beiläufig äußerten. Auf ihren lohnenden Input konnte ich besonders in kniffligen Lebenssituationen zurückgreifen. Jetzt schloss sich der Kreis.
Ich bin immens dankbar und genieße als mehrfacher Großvater das Privileg, unsere Enkelkinder regelmäßig zu begleiten, ihnen Vorbild und Orientierung sein zu dürfen. Oma, Opa sein - Was gibt es Schöneres?
Sepp Schnöll

Unter Herz & Seele teilen Leserinnen und Leser persönliche Liebesgeschichten in maximal 100 Wörtern mit uns. Seien sie lustig, traurig oder überraschend, einen Moment oder ein Leben umspannend. Diese Liebes-Miniaturen samt selbst gemachtem Foto, das dazu passt, kann unter (leserforum@SN.at) geschickt werden. Die Redaktion kuratiert das Projekt, die besten Geschichten werden veröffentlicht.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 09:35 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/herz-seele-oma-opa-sein-da-huepft-und-lacht-das-herz-107451172

Schlagzeilen