Herz und Seele

Eine Liebeserklärung

Selbstliebe als Ursprung der Nächstenliebe. SN/petra haselwallner
Selbstliebe als Ursprung der Nächstenliebe.

Meine Liebeserklärung richtet sich an einen Menschen, der mir selbst am nächsten ist. Niemand sonst kennt, spürt und hört mich so intensiv. Niemand sonst braucht mich so sehr. Niemand sonst weiß so gut um meine Bedürfnisse. Meine Liebeserklärung richtet sich an mich. Meine Freuden, meine Tränen, meine Höhen, meine Tiefen. Dich darf meine Selbstliebeserklärung daran erinnern, wie unentwegt wichtig es ist, dir die Aufmerksamkeit zu schenken, die du brauchst. Denn ausgehend von deinem gestärkten Herzen, kannst du diese Fülle allen weitergeben, die dir nahestehen. Die Selbstliebe ist der Ursprung aller Nächstenliebe.
Petra Haselwallner

Unter Herz & Seele teilen Leserinnen und Leser persönliche Liebesgeschichten in maximal 100 Wörtern mit uns. Seien sie lustig, traurig oder überraschend, einen Moment oder ein Leben umspannend. Diese Liebes-Miniaturen samt selbst gemachtem Foto, das dazu passt, kann unter (leserforum@SN.at) geschickt werden. Die Redaktion kuratiert das Projekt, die besten Geschichten werden veröffentlicht.


Aufgerufen am 28.10.2021 um 11:59 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/herz-und-seele-eine-liebeserklaerung-101253559

Kommentare

Schlagzeilen