Herz und Seele

Nixe

Sie kam an einem regenflutenden Tag. SN/edith hahn
Sie kam an einem regenflutenden Tag.

An einem regenflutenden Tag nahm ich die Fremde ins Haus und nannte sie "Nixe". Erfolglos hatte ich einen Platz für sie gesucht. Eine Außenkatze zu meinen Wohnungskatzen? - Doch sie war mir ans Herz gewachsen.
Hereinlassen, Hinauslassen, Warten, Bangen, Suchen, Finden, Steinvomherzenfallen.
Jahrelang bereicherte sie unsere Gemeinschaft; gab mir unzählige "Köpfchen". Dann war sie alt und wurde krank.
An einem eisregnenden Tag bettelte sie sich hinaus. Stunden suchte ich sie, vergeblich. Doch Nixe kam zurück: Durchnässt, frierend und sehr müde.
Tags darauf fuhren wir zur Tierärztin. Nixe sah mich an und ich nickte ihr zu. Ihre kleine Seele war einverstanden.

Edith Hahn

Unter Herz & Seele teilen Leserinnen und Leser persönliche Liebesgeschichten in maximal 100 Wörtern mit uns. Seien sie lustig, traurig oder überraschend, einen Moment oder ein Leben umspannend. Diese Liebes-Miniaturen samt selbst gemachtem Foto, das dazu passt, kann unter (leserforum@SN.at) geschickt werden. Die Redaktion kuratiert das Projekt, die besten Geschichten werden veröffentlicht.

Aufgerufen am 18.01.2022 um 05:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/herz-und-seele-nixe-101513290

Kommentare

Schlagzeilen