Meine Heldin

Heldinnen machen Mut

Symbolbild SN/photo by priscilla du preez on unsplash
Symbolbild

Meine Heldin ist meine Mutter. Sie hat in den für Frauen nicht einfachen 70er-Jahren vier Kindern das Leben geschenkt und diese mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln zu großartigen Menschen erzogen.

Meine Heldin ist meine Freundin. Die mir auf meinem Weg stets zur Seite steht und der nie ein Berg zu hoch ist.

Meine Heldin ist unsere Reinigungsdame im Büro. Immer ein Lächeln auf den Lippen und aufmunternde Worte bereit.

Meine Heldin ist eine gute Bekannte, die uns Frauen lehrt, welche Kraft wir haben, wie die Geschichte wirklich war, die uns zeigt, wie wir die Kraft der Mutter Erde wieder spüren können.

Meine Heldinnen sind all die alleinerziehenden Mütter, die jeden Tag trotz aller Hürden mit Bravour meistern.

Meine Heldinnen sind all jene Frauen, die für Frauen aufstehen, für sie kämpfen. All die Heldinnen machen Mut und zeigen, was wir Frauen schaffen, leisten und können!

Barbara Kremser

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.01.2021 um 04:57 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/meine-heldin-heldinnen-machen-mut-66925513

Schlagzeilen