Meine Heldin

Was kann dir schon passieren

Symbolbild SN/photo by andrea tummons on unsplash
Symbolbild

Meine Freundin war auch so eine Heldin. Sie war ein wenig jünger als ich und sie hat in verschiedensten Situationen immer wieder zu mir gesagt: Was kann dir schon passieren. Wenn ich beruflich einen teuren Fehler gemacht habe, hat sie mir klargemacht, dass ein entsprechendes Seminar auch etwas gekostet hätte, aber wahrscheinlich nicht so effektiv in meinem Wissen verankert geblieben wäre. Sie hat mich gelehrt mich mit meinen Ressourcen, in Gesprächen oder Handlungen auch vor Publikum zu präsentieren. Sie hat mich, obwohl von anderer politischer Einstellung, gestärkt ein politisches Amt anzunehmen und mich auch da weiterzuentwickeln. Obwohl wir unterschiedlicher nicht hätten sein können, habe ich vieles von ihr lernen können. Für sie war es immer wichtig, dass Frauen lernen, zu ihren Themen zu stehen und wenn es ihnen möglich ist, selber wiederum Frauen zu fördern. Sie hat vor zwei Jahren den Kampf gegen einen Frauenkrebs verloren, ist aber bei mir und in meinem Umfeld immer noch präsent wenn es darum geht, wie Frau sich bestens präsentiert.


Gertraud Hasenöhrl

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.10.2020 um 08:49 auf https://www.sn.at/leserforum/leserspalte/meine-heldin-was-kann-dir-schon-passieren-66485194

Schlagzeilen