Mozartwoche

Mozartwoche: Wenn sich die Familie im Konzertsaal trifft

Das Hagen Quartett sowie Daniel und Michael Barenboim spielten am Donnerstag Kammermusik von Mozart.

Veronika Hagen, Rainer Schmidt, Lukas Hagen, Clemens Hagen. SN/ism/wolfgang lienbacher
Veronika Hagen, Rainer Schmidt, Lukas Hagen, Clemens Hagen.

Wer hat in einer Großfamilie das Sagen? Diese Frage stellt sich nicht, wenn man den drei Geschwistern Hagen und ihrem Langzeit-Partner Rainer Schmidt zuhört. Das Zusammenspiel des Hagen Quartetts hat längst einen Grad an Perfektion erreicht, der jegliche Hierarchie in den Dienst des Einklangs stellt. Dynamik, Artikulationsbögen, Rubati oder Atempausen: Alles geschieht hier in perfekter Abstimmung.

Eintönig wird das Spiel der Hagens dadurch nicht, wie das Heimspiel bei der Mozartwoche am Donnerstag zeigte. Das Ebenmaß des "Ersten Preußischen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 07:42 auf https://www.sn.at/mozartwoche/mozartwoche-wenn-sich-die-familie-im-konzertsaal-trifft-65008159