Online-Marketing

Programmatic Advertising

Datengetriebene Werbung in Echtzeit! Die richtigen User, zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort - starten Sie mit uns Ihre erste programmatische Kampagne!

Programmatic Advertising SN

Ziel von "Programmatic Advertising" ist es, Onlinekampagnen effizient und ohne Streuverlust in Echtzeit der passenden Zielgruppe auszuspielen. Der softwarebasierte Einkauf von Werbeflächen findet auf einer Art Online-Marktplatz via Auktionssystem statt. Wird der von uns angebotene Werbebanner für die gewünschte Zielgruppe als relevant bewertet und setzt sich beim 'Real Time Bidding' durch, fällt der Hammerschlag innerhalb von wenigen Millisekunden und der Banner bzw. das digitale Medium wird auf einer Werbeposition ausgespielt. Dadurch wird eine effiziente Aussteuerung der Werbeanzeigen ermöglicht und das Budget zielgerichtet eingesetzt.

Unsere Leistung - Programmatic Ads

Wir erstellen, buchen und optimieren die Kampagnen unserer Kunden und garantieren hochwertige Sichtkontakte auf Webseiten in Österreich, Europa und weltweit für Display- & Videoformate. Die Werbepositionen auf diesen Webseiten werden über gängige Marktplätze (AdExchanges) gehandelt. Diese und andere Prozesse übernehmen wir gerne für Sie.

Die "iab Austria" erklärt in diesem kurzen Video wie Programmatische Werbung funktioniert und warum es aus dem heutigen Onlinemarketing nicht mehr wegzudenken ist.

Warum programmatische Werbung?

Die zwei Hauptsäulen

New Audience

Als "New Audience Targeting" bezeichnet man alle über das klassische Retargeting hinausgehenden Targeting-Strategien im Display Advertising. Dabei versucht man Zielgruppen zu finden, die noch nicht die eigene Webseite besucht haben, aber trotzdem eine überdurchschnittlich hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, mit Ihren Angeboten zu interagieren. Dabei gibt es unterschiedliche Strategien, wie diese Zielgruppen identifiziert werden kann. Eine davon ist, mittels sogenannter "statistische Zwillinge" Nutzer zu finden, die sich ähnlich verhalten wie die bekannten Retargeting-Nutzer und somit die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass diese sich auch für Ihre Angebote interessieren. Per Channel Targeting versucht man in gewissen Themenumfelder diese Zielgruppe anzusprechen. Eine weitere Strategie der Identifikation von neuen Zielgruppen ist das "Behavioral Targeting". Hierbei werden über das Internetnutzungsverhalten des Users Rückschlüsse auf bestimmte Eigenschaften, wie beispielsweise Alter, Geschlecht, Einkommensniveau und Ausbildung, gezogen. Daraus werden dann die Zielgruppen für die jeweiligen Kampagnen zusammengestellt.

Retargeting Kampagnen

Nur 2% der Interessenten entschließen sich gleich beim ersten Besuch auf Ihrer Webseite zu einer Interaktion. Performance orientiertes Retargeting holt die anderen 98% wieder zurück. Durch ein Netzwerk, welches die 56 relevantesten, internationalen Anzeigenbörsen (wie zum Beispiel Google AdX) beinhaltet, können wir potentielle Interessenten nahezu überall im Internet erreichen. Zu jeder Tages- und Nachtzeit und zum Bestpreis, welchen wir „programmatisch“ erzielen. Retargeting sorgt für mehr Rücklauf (Leads), indem es Ihre Werbebotschaft immer wieder ins Gedächtnis ruft und unentschlossene Kunden zu Ihnen zurückbringt. Durch die Implementierung verschiedener Tags auf Ihren und unseren Websites, werden Zielgruppen-Listen erstellt, welche wir in der Folge mit Ihrer Retargeting-Anzeige bespielen können.

Die richtigen User. Zum richtigen Zeitpunkt. Am richtigen Ort.

Vertrauen Sie auf unser "Trading Desk" und starten Sie mit uns Ihre erste programmatische Kampagne!
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gerne persönlich bei der Umsetzung Ihrer Werbeziele. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 
+43 662 / 8373 - 732 oder per E-Mail unter online-werbung@sn.at

Quelle: Online-Marketing

Aufgerufen am 05.08.2020 um 07:32 auf https://www.sn.at/online-marketing/programmatic-advertising-80253256

Kommentare

Schlagzeilen