Osterfestspiele Salzburg

Landeshauptmann steht zu Neustart mit Nikolaus Bachler

LH Wilfried Haslauer (ÖVP) musste die von ihm mitverantwortete Neuausrichtung der Osterfestspiele am Mittwoch auch im Landtag verteidigen.

Neustart für die Osterfestspiele: Im Bild der neue künstlerische Leiter Nikolaus Bachler mit (2. v. links) mit Bürgermeister Harald Preuner, Aufsichtsratsvorsitzender Sarah Wedl-Wilson und Landeshauptmann Wilfried Haslauer.  SN/lmz/melanie hutter
Neustart für die Osterfestspiele: Im Bild der neue künstlerische Leiter Nikolaus Bachler mit (2. v. links) mit Bürgermeister Harald Preuner, Aufsichtsratsvorsitzender Sarah Wedl-Wilson und Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Die Osterfestspiele Salzburg waren am Mittwoch Thema im Landtag. Auf eine Anfrage der FPÖ verteidigte Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) den Beschluss, ab 2023 auf einen Neustart mit Nikolaus Bachler zu setzen. Doch stellte er klar: Dass Thielemann und Bachler nicht miteinander könnten, "das tut mir leid".

Das Problem der Osterfestspiele sei, "dass sie seit mehr als 50 Jahren dasselbe organisatorische und künstlerische Konzept verfolgen", erläuterte Haslauer. Und der Förderverein, der die finanziellen Abgänge mitzutragen habe, "hat statt ursprünglich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 09:04 auf https://www.sn.at/osterfestspiele-salzburg/landeshauptmann-steht-zu-neustart-mit-nikolaus-bachler-77101138