Osterfestspiele Salzburg

Mariss Jansons - der Karajan-Preisträger dankt mit feinem Mahler

Mariss Jansons. SN/ofs/creutziger
Mariss Jansons.

Mariss Jansons genießt höchste Wertschätzung. Wann immer er ans Dirigentenpult tritt und "seine" Orchester leitet, die Wiener Philharmoniker und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks im Besonderen, spürt man eine Vertrautheit und einen Einklang, der in der Regel große, bedeutende Ergebnisse zeitigt.

Am Sonntag gab es indes eine Neubegegnung. Zwar hatte Jansons vor Jahrzehnten schon einmal die Sächsische Staatskapelle Dresden dirigiert, aber eine regelmäßige Verbindung hat es nicht gegeben. Und so mochte es nicht ungewöhnlich sein, dass es jetzt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 09:17 auf https://www.sn.at/osterfestspiele-salzburg/mariss-jansons-der-karajan-preistraeger-dankt-mit-feinem-mahler-68837944