Osterfestspiele Salzburg

Osterfestspiele: Zwei Titane verharren im Patt

Wer bewegt sich als Erster: Christian Thielemann oder Nikolaus Bachler?

Kurz und sachlich waren die Treffen von Aufsichtsrat und Generalsversammlung der Osterfestspiele Salzburg. Beteiligte wie Beobachter beschreiben sie als Routinesitzung: Protokolle wurden abgesegnet, der Finanzabschluss für 2018 wurde genehmigt, der Geschäftsführung und dem Aufsichtsrat wurde einstimmig die Entlastung erteilt, das Budget für 2019 wurde gutgeheißen. Aber die "causa prima" blieb ausgespart: Werden der Dirigent Christian Thielemann und der künftige Intendant Nikolaus Bachler je zueinanderfinden? Wenn nein, wer plant wie weiter? Mit welchem Orchester? Kommt es irgendwann zu einem Knall? Derzeit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 03:57 auf https://www.sn.at/osterfestspiele-salzburg/osterfestspiele-zwei-titane-verharren-im-patt-62779984