Auto

Elektro-Cadillac und aktualisierte E-Klasse von Mercedes

Mercedes präsentiert auf der North American International Auto Show die rundum erneuerte E-Klasse, die sich zur S-Klasse orientiert. Cadillac steigt luxuriös bei E-Mobilen ein.

Elektro-Cadillac und aktualisierte E-Klasse von Mercedes SN
Elektro-Cadillac und aktualisierte E-Klasse von Mercedes SN/GM
Auch Cadillac fährt elektrisch: Der ELR debütiert in Detroit. 


Was im zweiten Halbjahr in der neuen S-Klasse auffallen wird, kommt schon jetzt in der "gelifteten" E-Klasse zum Vorschein: Elf Assistenzsysteme, entweder neu konzipiert oder optimiert, kommen mit dem Klassiker auf den Markt, der nächste Woche auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit Premiere hat. Wie immer steigt im Cobo Center die erste große Automesse des Jahres. Und nicht nur durch die Assistenten, auch in der gesamten Überarbeitung nähert sich die E-Klasse der größeren S-Klasse an. Erhöhter Komfort und nochmals verbesserte Sicherheit werden zum "intelligent drive" verschmolzen. Dazu zählen unter anderem Systeme, die erstmals Unfälle mit querenden Fahrzeugen oder mit Fußgängern verhindern können, ein aktiver Spurhalteassistent, der auch Unfälle mit dem Gegenverkehr verhindern kann, oder ein blendfreies Dauerfernlicht. "Mit der neuen E-Klasse setzen wir klare Zeichen in den Bereichen Sicherheit, Design und Effizienz. Sie bringt viele technische Innovationen auf die Straße und ist zweifellos die beste E-Klasse, die es je gab", meint Vertriebsvorstand Joachim Schmidt fast euphorisch. Im Motorenangebot ist ein Vierzylinder-Benziner mit Direkteinspritzung (184 bzw. 211 PS) neu. Cadillac, die Luxusmarke von General Motors, zeigt den auf dem Volt/Ampera-Konzept basierenden ELR, ein Luxuscoupé mit Elektroantrieb und Reichweitenverlängerer. Es wird wie die E-Modelle von Chevrolet und Opel in Hamtramck (Detroit) gebaut werden. Die Serienfertigung wird Ende dieses Jahres begonnen. "Der ELR wird am Design sofort als Cadillac erkennbar sein", sagt GM-Nordamerika-Chef Mark Reuss.

(SN)

Aufgerufen am 23.01.2018 um 10:42 auf https://www.sn.at/panorama/auto/elektro-cadillac-und-aktualisierte-e-klasse-von-mercedes-5349016

Mercedes C-Klasse: Luxus für die Mittelklasse

Mercedes präsentiert seine (wirtschaftlich) wichtigste Baureihe neu: Mit deutlichen Anleihen aus der S-Klasse. "Brot-und-Butter-Autos" nennen die Autobauer ihre Volumensmodelle mit einer Spur Selbstironie, …

Meistgelesen

    Schlagzeilen