Geist & Welt

Dieser Kraftberg mahnt und heilt

Der Kaiser im Berg, die "Wilde Jagd", der Deckname "Babarossa" für Hitlers Russlandfeldzug. Der Untersberg steckt voller Sagen und Mythen. Was sagt die Wissenschaft zu dem Kraftort der Schamanen?

Rainer Limpöck, der Alpenschamane vom Untersberg, hat wenig Zweifel daran, dass sich seit Ausbruch des Coronavirus eine Art Endzeitschlacht abspiele. Freilich nicht so, wie es oft mit einem der großen Mythen des Untersbergs gesehen wird: die Endzeitschlacht, zu der Kaiser Karl aus dem Untersberg kommen wird, sobald die Dohlen nicht mehr um den Berg kreisen. Für Rainer Limpöck steht etwas anderes auf dem Spiel: "Beim Mythos von der Endzeitschlacht geht es symbolisch darum, wie der Mensch mit der Natur umgeht. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.09.2020 um 02:40 auf https://www.sn.at/panorama/geist-welt/dieser-kraftberg-mahnt-und-heilt-92078773