Geist & Welt

Im Tal der Tränen

Emotionen, Trauer, Trost. Warum Tränen nicht einmal den lieben Gott kaltlassen. Warum die Tränen an der Klagemauer in Jerusalem Tränen der Freude sind. Und überhaupt: Warum weinen wir?

 SN/xxxx, stock.adobe - laurin rinder

Prinzipiell werden drei Arten von Tränen unterschieden: basale Tränen, die einfach das Auge befeuchten. Reflektorische Tränen, die die meisten vom Zwiebelschneiden kennen, und emotionale Tränen, die höhere Gehirnstrukturen voraussetzen und daher bislang als ausschließlich menschliche Ausdrucksform gelten. Erst im Alter ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 27.05.2020 um 05:57 auf https://www.sn.at/panorama/geist-welt/im-tal-der-traenen-73281706