Geist & Welt

Kopf und Bauch

Am wenigsten mögen wir den Zufall. Lieber glauben wir an "big data" oder einen wirkmächtigen Gott. Wie spielen erlernte Muster, Kopf und Bauch bei Entscheidungen zusammen?

"Gute Entscheidungen in einer unsicheren Welt brauchen Kopf und Bauch" hieß das Thema von Wolfgang Gaissmaier bei den "Salzburger Hochschulwochen". Die SN fragten den Sozialpsychologen und Entscheidungsforscher an der Universität Konstanz, warum wir lieber an große Mythen glauben als an den Zufall.

In unserer Gesellschaft wird nichts mehr ohne Experten entschieden. Verstärkt das den Eindruck, dass man Entscheidungen rational herbeiführen könne? Wolfgang Gaissmaier: Auch Expertinnen und Experten verwenden ihr Bauchgefühl.

Aber vorlegen müssen sie Daten. Das ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 04:31 auf https://www.sn.at/panorama/geist-welt/kopf-und-bauch-74002837