Geist & Welt

Was Jesus im aktuellen Interview sagt

Welche Fortschritte es trotz Krieg und Gewalt seit 2000 Jahren gegeben hat, was der Mann aus Nazareth für die Frauen wollte und warum die gewaltlose Revolution in der DDR ganz nach seinem Geschmack war.

Gewaltfrei wie die Bergpredigt: der Fall der Berliner Mauer 1989.  SN/dpa
Gewaltfrei wie die Bergpredigt: der Fall der Berliner Mauer 1989.

Franz Alt lässt Jesus von Nazareth zur Entwicklung des Globus in den vergangenen 2000 Jahren Stellung nehmen. Wir bringen Auszüge aus dem neuen Buch "Der Appell von Jesus an die Welt".

1. Immer noch herrschen Krieg und Gewalt, aber …

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Artikel auf SN.at können Sie auch einzeln kaufen

Registrieren Sie sich bei unserem Partner Selectyco
und erhalten Sie 2,50 Euro Gratisguthaben!

Aufgerufen am 23.02.2018 um 01:24 auf https://www.sn.at/panorama/geist-welt/was-jesus-im-aktuellen-interview-sagt-24143692

Kommentare