Gesundheit

Schmerz, lass nach

Gesunde Zähne und ein perfektes Lächeln: Das ist heute möglich, war aber lange Zeit unvorstellbar. Erst Anfang des 18. Jahrhunderts entwickelte sich in Frankreich die Zahnheilkunde.

Ihre Lippen seien schmal und die Zähne schwarz, berichtete im Jahr 1578 ein aufmerksamer deutscher Reisender, nachdem er bei einem Hofbesuch auf Königin Elizabeth I. getroffen war. Er sprach von "einem Defekt, an dem viele Engländer zu kranken scheinen, weil sie allzu viel Zucker verwenden".

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 19.06.2018 um 10:12 auf https://www.sn.at/panorama/gesundheit/schmerz-lass-nach-29153110