Verrückt

100 Tage, 100 Titel gegen Donald Trump

Eine Gruppe von Musikern will 100 Tage lang je einen Titel gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump veröffentlichen.

Das Projekt "Our First 100 Days" (Unsere ersten 100 Tage) startete am Freitag zur Vereidigung Trumps mit dem Titel "Fly On Your Wall" (Fliege an deiner Wand) der amerikanischen Singer-Songwriterin Angel Olsen. Mit dabei sind auch Bands und Musiker wie How To Dress Well, Whitney oder Mitski. Für eine Mindestspende von 30 Dollar (28 Euro) können Unterstützer alle der bisher unveröffentlichten Songs hören. Das Geld soll an Organisationen gehen, deren Arbeit die Macher hinter dem Projekt durch Trumps Regierung in Gefahr sehen. Die Organisationen kämpfen unter anderem für den Klimaschutz, den Schutz illegaler Einwanderer oder Frauenrechte.

Quelle: SN, Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 05:15 auf https://www.sn.at/panorama/international/100-tage-100-titel-gegen-donald-trump-500704

Schlagzeilen