International

13 Tote nach Einsturz von Kirchendach in Südafrika

Beim Einsturz eines Kirchendachs sind in Südafrika mindestens 13 Menschen getötet worden. 16 Menschen seien in der Kirche von Dlangubo nahe Durban im Osten des Landes verletzt worden, teilte ein Behördenvertreter am Freitag mit. Der Vorfall ereignete sich demnach am Donnerstagabend während einer Messe.

Ursache für das Unglück war offenbar heftiger Regen. Das Dach der Kirche sei deshalb eingestürzt, sagte der Behördenvertreter.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 26.10.2020 um 11:48 auf https://www.sn.at/panorama/international/13-tote-nach-einsturz-von-kirchendach-in-suedafrika-69027838

Schlagzeilen